News

18.04.2019, 16:38 Uhr
Vorsitzende des Landesfrauenrates Niedersachsen e. V. Marion Övermöhle-Mühlbach zu Gast in Helmstedt
Auch Martina Sharman sprach zu Europa
Das Café Fröhlich in Helmstedt ist eine angenehmer Ort für gute Gespräche und angeregte Diskussionen. Dies nutzte die Frauen Union des CDU Kreisverbandes Helmstedt, unter der Leitung der Vorsitzenden Dorothea Dannehl, um im Rahmen des Weltfrauentag 2019 mit der Vorsitzenden Landesfrauenrat Niedersachsen e. V. Marion Övermöhle-Mühlbach aus Ohlum über die Arbeit des Landesfrauenrates zu sprechen. 
 
Marion Overmühle-Mühlbach und Martina Sharmann waren zu Gast bei der Frauen Union Helmstedt.
Helmstedt -
"Der Landesfrauenrat Niedersachsen e. V. ist eine Organisation, die im nächsten Jahr ihren 50 Geburtstag feiern kann", berichtete Marion Övermöhle-Mühlbach.  "Im Jahr 1970 gegründet, vertritt die überparteiliche und überkonfessionelle Lobby der Frauen, heute die Interessen von über 65 Frauenverbänden und Frauengruppen gemischter Verbände, denen 2,2 Millionen Frauen angehören, in der Öffentlichkeit und Politik sowie gegenüber dem Gesetzgeber.  Durch die Vielfalt der Mitglieder und deren Fachkompetenzen werden gesellschaftliche Themen aus Frauensicht in die Verfahren eingebracht. 
 
Weiterhin ist die Verwirklichung des Artikels 3 des Grundgesetzes ein Arbeitsschwerpunkt des Landesfrauenrates Niedersachsen e. V.. Die gleichberechtigte Teilhabe in den Parlamenten wird im Moment auf allen Ebenen der politischen Bühne intensiv diskutiert. Der Landesfrauenrat Niedersachsen e.V. spricht sich für ein Paritégesetz z. B. nach französischem Vorbild aus, während die Frauen Union bei den Listenaufstellungen einem parteiinternen Reißverschlussverfahren den Vorzug gibt.
 
Um die Leistungen der Frauen in und für die Gesellschaft sichtbarer zu machen, ist ein weiterer Schwerpunkt in der Arbeit des Landesfrauenrates die Einrichtung der FrauenOrte Niedersachsen. Die Wanderausstellung "1000 Jahre Frauengeschichte", stellt 35 FrauenOrte vor und bietet dazu eine gute Gelegenheit. So wurde mit dem FrauenORT Helmstedt im Jahr 2011 das Leben und Wirken der Charlotte von Veltheim, Domina des Klosters St. Marienberg gewürdigt.
 
Wie wichtig die Europawahl im Hinblick auf Frieden und Freiheit sind, führte die Europakandidatin Martina Sharman aus. Darüber hinaus berichtete Martina Sharman aus ihrem privaten Umfeld über die Auswirkungen der derzeitigen Brexit-Diskussion in England auf Familienmitglieder und den Freundeskreis von englischen Familien.

Ihren Abschluss fand die Veranstaltung mit der Geschichtenvorleserin Bärbel Schneider und den Schlussworten der CDU Kreisvorsitzenden Elisabeth Heister-Neumann, Ministerin a. D., die alle Teilnehmerinnen, deren Freunde und Familien  zum Frühlingsfest der CDU am 26.April nach Königslutter einlud. 
Bilderserie

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon