News

25.09.2020, 11:46 Uhr | Alexander Jordan
Bundestagswahl 2021: dritte und letzte Vorstellrunde in Lehre
Bewerberinnen und Bewerber in der Börnekenhalle in Lehre
Dritte und letzte Vorstellrunde der Bewerberinnen und Bewerber zur Bundestagskandidatur für das Jahr 2021 fand in der Börnekenhalle in Lehre statt. Die Entscheidung fällt im Rahmen der Wahlkreismitgliedervollversammlung am 09.10.2020 im Brunnentheater in Helmstedt.
Bewerberinnen und Bewerber der Kreisverbände Helmstedt und Wolfsburg sowie deren Vorsitzende
Lehre - Sieben Bewerberinnen und Bewerber möchten für die CDU das Bundestagsmandat für den Wahlkreis 51 (Landkreis Helmstedt, kreisfreie Stadt Wolfsburg, sowie die Samtgemeinden Boldecker Land und Brome) gewinnen.

Am 25.09.2020 nutzten die Bewerberinnen und Bewerber die Möglichkeit sich vorzustellen und ihre Motivation für den Einzug in den Bundestag im kommenden Jahr darzulegen. Inhaltich setzten die Bewerberinnen und Bewerber unterschiedliche Schwerpunkte für ihre mögliche Kandidatur. Wirtschaft, innere Sicherheit, Pflege, Digitalisierung - die Liste der vertretenen Themenkomplexe ist lang. In einer der Vorstellung anschließenden offenen Diskussionsrunde wurde Fragen aus dem Publikum eingegangen. Schwerpunkt war hier eindeutig der Umgang mit Corona und mögliche Optionen für die Zeit danach.

Die Entscheidung, wer für die CDU ins Rennen um das Bundestagsmandat geht, fällt im Rahmen einer Wahlkreismitgliedervollversammlung am 09.10.2020 um 18.00 Uhr im Brunnentheater in Helmstedt.

Wer bisher noch nicht die Möglichkeit hatte die Bewerberinnen und Bewerber in den Veranstaltungen kennenzulernen, kommt im Internet weiter.

Dr. Alexander Börger
https://www.alexander-boerger.de/meine-bewerbung

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon