News

03.07.2018, 20:18 Uhr
Beitragsfreie Kindergärten für Königslutter kommen ab 1. August
CDU Königslutter informierte am Info-Stand
Es ist beschlossene Sache: ab dem 1. August 2018 werden in ganz Niedersachsen die Gebühren für die Kindergärten flächendeckend abgeschafft. Das gilt auch für die Eltern in der Stadt Königslutter Zu diesem Anlass informierte die CDU Königslutter vor dem Edeka Center in Königslutter und verteilte Info-Material sowie passend zum Beginn der Ferienzeit Sonnencreme.
Mitglieder und Vorstand bei der Aktion vor dem Edeka Center v.l.n.r. Andreas Weber, Kurt Bötel, Patricia von Berg, Volker Meier, Alexander Jordan, Robert Königseder
Es ist beschlossene Sache: ab dem 1. August 2018 werden in ganz Niedersachsen die Gebühren für die Kindergärten flächendeckend abgeschafft. Das gilt auch für die Eltern in der Stadt Königslutter Zu diesem Anlass informierte die CDU Königslutter vor dem Edeka Center in Königslutter und verteilte Info-Material sowie passend zum Beginn der Ferienzeit Sonnencreme. Die kostenfreie Kinderbetreuung stieß auf große Zustimmung, bei Kindern, Eltern und auch Großeltern.

Mit dem Landtagsbeschluss in Hannover löste die CDU in Niedersachsen ein zentrales Wahlversprechen ein, welches junge Familien entlastet und den Weg zurück ins Berufsleben vereinfacht. Auch der Stadtrat Königslutter machte in seiner letzten Sitzung vor den Ferien dafür den Weg frei und beschloss eine Änderung der Beitragssatzung.

„Wir sehen aber weiterhin die Stadt Königslutter in der Pflicht, dem Bedarf an zusätzlichen KiTa-Plätzen gerecht zu werden. Aus diesem Grund wird die CDU Königslutter entsprechende Anträge für mehr KiTa-Plätze in den Rat der Stadt einbringen“, sagte der CDU-Vorsitzende Robert Königseder am Info-Stand.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon