News

07.01.2019, 09:37 Uhr
Neujahrsempfang mit Bürgermeisterkandidat Stefan Thiele
Firma Kraus (Heizung – Sanitär - Umwelt) lud zum Empfang ein
Einen Neujahrsempfang gab es gleich im doppelten Sinne, als Stefan Thiele, Bürgermeisterkandidat der CDU Königslutter und Georg Kraus von der Firma Kraus Heizung–Sanitär–Umwelt am Freitag den 04. Januar an den Pastorenkamp in Königslutter eingeladen haben. So begrüßten die beiden Gastgeber zahlreiche Besucher, welche der Einladung gefolgt sind, aber man konnte auch den Eindruck gewinnen, dass die anwesenden Bürgerinnen und Bürger aus Königslutter und den umliegenden Gemeinden den gerade mit seiner Ehefrau Alexandra nach Königslutter zugezogenen Stefan Thiele trotz des regnerischen Wetters einen warmen Empfang in der Domstadt bereitet haben.
Stefan Thiele (rechts) und Georg Kraus (mitte) begrüßten die zahlreichen Gäste zum neuen Jahr in Königslutter.
Königslutter -
Auf dem Betriebshof der Firma Kraus, welche in diesem Jahr bereits stolz auf eine 90-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann, haben die Gastgeber keine Mühen gescheut. Obwohl das Wetter an diesem Freitagabend wenig einladend war, musste niemand frieren. Die Gäste wurden im beheizten Zelt mit gegrillter Wurst und Getränken versorgt. Im Hof konnten Kinder Stockbrot an der Feuerschale backen. Kurzum hat die Firma Kraus den großen und kleinen Gästen eine ansprechende Atmosphäre zum Verweilen bereitet und für deren leibliches Wohl gesorgt.

So nutzten dann sowohl Co-Gastgeber Thiele als auch Gäste die Möglichkeit einander kennenzulernen. Stefan Thiele hatte über den gesamten Abend ein offenes Ohr für die Anwohnerinnen und Anwohner der Stadt Königslutter sowie der dazugehörenden Gemeinden und hörte sich aufmerksam deren Anliegen, Ideen und Meinungen an und gab mit seiner Einstellung zu den unterschiedlichsten Fragestellungen einen sehr guten Eindruck ab, wie er sich als Bürgermeister den Herausforderungen stellen möchte. Dies betraf unter anderem Themen wie die Erschließung von Baugebieten in den Ortschaften der Gemeinde, die Gestaltung der städtischen Flächen und die Ansiedlung von Unternehmen und Arbeitsplätzen in den Gewerbegebieten der Gemeinde Königslutter. So gab es dann auch viel Zuspruch für Thiele, der keine Frage unbeantwortet ließ und auch keinen Zweifel daran, dass er der richtige für das Amt ist.

"Ich bin dankbar für die jedes einzelne Gespräch, welches ich an diesem Abend führen konnte und für die aufgeschlossenen Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Umland. Sie zeigen einmal mehr, welches große Potential in der Gemeinde und den hier lebenden Menschen liegt.“ resümierte der Bürgermeisterkandidat. Und weiter Thiele: „Ich freue mich, dass Bastian Kraus, Georg Kraus und ihr Team mir die Möglichkeit gegeben haben heute Abend viele gute Leute kennenzulernen und danke ihnen dafür. Ich bin motiviert mich voll und ganz für diese Gemeinde einzusetzen.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon